Die WZR ceramic solutions GmbH überprüft Ihre Rohstoffe, ganz egal ob es sich hierbei um Zulieferer oder Abnehmer der Rohstoffe handelt. Qualitätsüberwachung ist das A und O für die Gewährleistung hochwertiger (keramischer) Werkstoffe.

Abbau ➔ Rohstoff ➔ Überprüfung ➔ Anwendung

Dabei greift die WZR ceramic solutions GmbH auf diverse Prüfverfahren zurück.

Ist der Gesamtchemismus Ihrer Rohstoffe von Interesse, so sind wir durch enge Zusammenarbeit mit externen Laboratorien in der Lage, eine Röntgenfluoreszenz-Analyse (RFA) durchführen zu lassen. Weiterhin kann der gesamte Phasenbestand Ihres Rohstoffs mit der im WZR verfügbaren RBA sowohl qualitativ als auch quantitativ durchgeführt werden.

Ebenso kann eine individuelle, chemische überprüfung einzelner Körner mittels des im WZR verfügbaren REM/EDX durchgeführt werden. Mittels REM können auch beispielsweise Fragestellungen hinsichtlich Kornformen (gerundet, kantig etc.) durchgeführt werden.

Weiterhin verfügt die WZR ceramic solutions GmbH über einen LS 13 320 (Laser Diffraction Particle Analyzer) zur Bestimmung der Korngrößenverteilung Ihres Rohstoffes.

Abbildung 1 Korngrößenanalyse
Abbildung 1 Korngrößenanalyse

So erhalten Sie ein genaues Bild Ihres Rohstoffs und können somit eine ideale Anwendbarkeit garantieren oder ausschließen. Präventive Untersuchungen sind der Schlüssel für zufriedenstellende Ergebnisse.